Für Piloten auf der ganzen Welt die Versorgung mit den neuesten Flugdaten, - einschließlich Informationen über das Wetter, Flughafen und den Luftraum, - macht das Fliegen nicht nur einfacher und günstiger, sondern vor allem sicherer. Als ein führender Anbieter von innovativen PC Aviation Software die Firma Seattle Avionics Software versteht, wie wichtig es ist, den Piloten die Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie es brauchen, und wann sie es brauchen. Und mit Hilfe von OSF Global Services, erstellt Seattle Avionics Mobile Anwendungen, die genau das tun. Gegründet im Jahr 2002, entwickelt Seattle Avionics preisgekrönten Lösungen, einschließlich das Voyager Flight Software System, das mit seinem ChartData als eine FAA-zertifizierte digitale Luftfahrtkarte und -datenbank ist, und mit SkyPad als elektronischer Pilotenkoffer ist, die alle Werkzeuge liefert, die die Piloten In und Ausser dem Cockpit brauchen, von der Flugplanung bis zu Bewegungskarten und sogar synthetischen Echtzeitsicht. Das Unternehmen arbeitet auch mit anderen Unternehmen der Luftfahrtindustrie und US-Regierungsbehörden, um benutzerdefinierten Luft- und Raumfahrtanwendungen zu erstellen, wie die FlyQ-Anwendungen für die Flugzeugbesitzern und Pilotenvereinigungen."Bei Seattle Avionics, Fliegen ist das, was wir gerne tun", erklärte John Rutter, Präsident von Seattle Avionics. "Als eine Gruppe von Piloten und Programmierer verstehen wir, dass die moderne Technologie kann dazu beitragen, dass die aktuelle Flugsoftware besser funktioniert. Aber wir wissen auch, dass die Technologie manchmal schwierig sein kann, um sie kennen zu lernen und sie anzuwenden. Unsere Aufgabe ist es, bessere Wege zu finden, um die Technologie zu nutzen, um die allgemeine Luftfahrt zu verbessern, als wir sie kennen."  

Übernahme von Mobilen Anwendungen

Eine der besten Möglichkeiten, um dieses Ziel zu erreichen, ist es, Mobile Anwendungen bereitzustellen, die tragbar und einfach zu bedienen sind. Um das zu erreichen, brauchte Seattle Avionics einen Partner, der die Erfahrung und das Fachwissen hatte, um diese Anwendungen schnell und kostengünstig zu entwerfen. Das hat sich erfüllt, nachdem sie OSF Global Services eingeschaltet haben. Für ihr erstes Projekt forderte Seattle Avionics Hilfe von OSF, um eine von ihrer iPhone-Anwendungen auf die Android-Plattform zu portieren. Die Anwendung verfügt über die Funktionen für Auto-Routing Flugplanung sowie Informationen über lokalen und nationalen Wetterdaten und Flughafen, mit der die Piloten ihre Ziele so schnell wie möglich erreichen konnten. Nach den ersten Gesprächen mit dem Personal von Seattle Avionics, wurden die OSF-Entwickler mit der Erstellung der neuen Anwendung unter strengen Budgetvorgaben und bei der Einhaltung von engen Zeitvorgaben beauftragt. Im Laufe der nächsten Wochen entwickelte OSF die Anwendung und während dieser Entwicklung wurde zusammen mit Seattle Avionics sowohl die Fortschritte dem Plan gegenüber analisiert als auch die Funktionalität der Anwendung selbst überprüft. "Wir haben mit anderen Anbietern in der Vergangenheit mit unterschiedlichem Erfolg gearbeitet", sagte Rutter. "Aber wegen der Fristen, die wir für die Portierung unserer Anwendung gesetzt haben, wussten wir, wir brauchten einen stärkeren Partner als je zuvor. Wir waren angenehm überrascht, als wir OSF Global Services gefunden haben, weil sie die genaue Kompetenz und Kommunikation und technischen Fähigkeiten hatte, um dieses Projekt innerhalb unserer unglaublich knappen Fristen und Budgets abzuschießen, und mit einer so hohen Qualität."
 

Die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen

Basierend auf dem Erfolg des ersten Projektes, wandte sich Seattle Avionics an OSF für Unterstützung bei weiteren Entwicklungsprojekten – in der Tat durch die Schaffung eines integrierten iOS Entwickler-Team, bestehend aus Personal von Seattle Avionics und OSF Global Services. Unter den Projekten, an denen dieses integrierte Team gearbeitet hat ist eine iPhone-Anwendung, die detaillierte Fluginformationen enthält, wie die fortgeschrittene Flugplanung, die Navigation in En-Route-Bereich und die georeferenzierte Verfolgungsdaten. Darüber hinaus hat OSF Funktionellen- und Qualitätssicherungstests für Anwendungen bereitgestellt, die Seattle Avionics mit ihren Luftverkehrspartnern entwickelt. Und weil Seattle Avionics begonnen hat, seine Angebote außerhalb Nordamerikas zu machen, hat OSF bei der Anpassung von Anwendungen die notwendige Unterstützung gegeben, die besser den Bedürfnissen der neuen Kunden von Seattle Avionics erfüllen. "Die Partnerschaft mit OSF Global Services hat uns geholfen, die Reichweite unserer Lösungen zu erweitern", sagte Steve Podradchik, CEO von Seattle Avionics. "Obwohl das OSF-Team wusste nicht viel über die Fliegerei als wir uns kennenlernten, wussten sie viel über die Software-Entwicklung. Damit hatten wir mit ihnen eine siegende Kombination geschafen, die uns erlaubte, auf den Markt mit Lösungen zu gehen, die die Bedürfnissen unserer Kunden erfüllen."

Technologien

iOS, Android, XCode, ObjC

Anwendungstyp

Mobile Anwendungen

Vereinbaren Sie ein kostenloses

EINSTÜNDIGES

Beratungsgespräch

um Ihre spezifischen Anforderungen bezüglich einer Anwendungs- oder Technologieintegration zu besprechen

Das Know-how des Personals von OSF hat sich sofort für uns gelohnt, und wir erkannten sehr schnell, dass OSF der richtige Partner für ein Start-up wie unseres war. Durch die Schaffung eines integrierten Teams mit Personal von Mambu und Entwickler von OSF, fanden wir schnell eine Lösung, die der Bedürfnisse unserer Kunden kostengünstig gerecht wurde. Durch die Flexibilität der OSF-Teams und unsere Fähigkeit, ein Netzwerk von Entwicklern mit einer breiten Palette von Fähigkeiten an unserer Seite zu haben, konnten wir unsere Vision erweitern und die Ziele des Unternehmens erfüllen.

Frederik Pfisterer / Mitbegründer und Geschäftsführer von Mambu